Boulodrome, Oberer Ring 6, 71332 Waiblingen Mo, Mi, Fr 17:00-21:00 Uhr

Ranglistenturnier in Sattelbach

20.05.2024 Zum Doublette Pfingstturnier kamen 65 Teams nach Sattelbach um im A-C-B Modus zu spielen. Das Team aus Peter und Gerhard gewannen das erste Spiel und verloren das zweite. Sie schafften es bis ins Halbfinale und verloren deutlich, somit war das der 3.Platz im B.

19.05.2024 Es war eine lange Fahrt zur Deutschen Meisterschaft der Frauen im Triplette nach Berlin. Am Samstag Morgen startete das erste Spiel und es lief ganz gut mit dem ersten Sieg in der Tasche. Das zweite Spiel im Poule gewannen die drei aus BAWü, Doro, Regina und Anita sogar gegen ehemalige Meisterinnen. Nach einer längeren Pause konnten sie im nächsten Spiel gut mithalten, doch in der letzten Aufnahme konterten gleich zwei eigene Kugeln nach einem Schuss und der 13. Punkt ging an den Gegner und man schied aus. Heidi Roth mit ihrem Team schaffte es noch eine Runde weiter bis sie auch ausschieden.

Bouleplatz Einweihung Hohenacker

15.05.2024 Zur neuen Boulebahn Einweihung kamen einige Interessierte um ein paar Kugeln zu werfen. Wir standen Rede und Antwort auf die vielen Fragen was das Spiel und das Equipment angeht. Nach einigen Spielen haben wir sicherlich Lust auf dieses schöne Spiel angeregt und hoffen das sich ein regelmäßiger Treff etabliert.

Ladies Cup gewonnen

11.05.2024 Zum Ladies Cup nach Heidelberg kamen 22 Tripletten bei schönstem Frühlingswetter. Den Poule überstanden die drei Frauen (Anita Zepf, Doro Held und Jeannette Maier) mit 2:1 Siegen. Nach den gewonnenen Viertel.- und Halbfinale standen sie mit dem Jugend DPV-Team im Endspiel. Mit einem 13:11 Sieg gewannen die drei Frauen das Turnier.

4. Platz in Rheinsheim

11.05.2024 Zum 40 jährigen Bestehen der Eingemeindung zu Phillipsburg feierten die Bouler aus Rheinsheim den Tag mit einem Bouleturnier auf dem Dorfplatz. Es kamen 41 Teams und spielten nach 5 Runden Schweizer System und Zeitspiel den Sieger aus fürs Finale. Othmar, Peter und Marcel standen mit 4 Siegen auf dem 4. Platz.

Vize Landesmeisterin Frauen

04.05.2024 Zur Landesmeisterschaft der Frauen kamen 28 Tripletten nach Achern. Nach den Poules ging es im A und B Turnier weiter. Regina, Doro und Anita meisterten die nächsten zwei Spiele mit 13:0 und standen verdient im Finale A, verloren leider 5:13, sind jedoch als Vize zur Deutschen Meisterschaft nach Berlin in zwei Wochen qualifiziert.

2. Ligaspieltag in Backnang

28.04.2024

2. Ligaspieltag in Backnang

28.04.2024 Die erste Begegnung gegen Bönnigheim 2 konnte die Waiblinger zweite Mannschaft souverän mit 4:1 für sich entscheiden. In der zweiten Begegnung gegen Aalen 3 stand es nach den beiden Tripletten 1:1, nach zwei Doubletten 2:2. Nach einem langem spannenden Spiel verlor das Waiblinger Doublette 12:13, somit ging die Begegnung 2:3 nach Aalen.

2. Ligaspieltag in Aalen

28.04.2024 Nach 10 Spielen gewannen die Waiblinger erste Mannschaft in Aalen 6 Partien und somit beide Begegnungen gegen Welzheim2 und Heilbronn1. Sie stehen nun punktgleich auf dem 3.Platz der Tabelle und gehen hoffnungsvoll in den nächsten Spieltag nach Schorndorf im Juni.

Sieger beim 5. RemsTurnier

27.04.2024 Zum 5. Waiblinger RemsTurnier kamen 14 Triplett-Mixte Mannschaften um nach 4 Runden Schweizer System das Finale der besten beiden Teams zu spielen. Die Verpflegung und das Wetter waren wieder einfach genial. Im Finale gewannen Lothar, Doro und Erich (Bild) gegen das Team Gudula, Engelbert und Rüdiger mit 13:12.

Boule Sportabzeichen

21.04.2024 Am letzten kühlen Sonntag im April trafen sich 10 Spieler um nach drei Legeübungen und drei Schussübungen das Boule-Sportabzeichen zu bekommen. Alle Teilnehmer haben mindestens die Nadel in Bronze erreicht.

Zweite Mannschaft in Neuenstein

13.04.2024 Am ersten Spieltag in der Bezirksliga mussten die beiden Waiblinger Mannschaften 2 gegen 3 spielen. Die zweite gewann in Neuenstein die Begegnung 3:2. Gegen Ellwangen gewannen sie auch 3:2, nur gegen Hohenlohe mussten sie die Begegnung 1:4 abgeben.

Erste Mannschaft erster Spieltag

13.04.2024 Zum ersten Ligaspieltag 2024 fuhren die Waiblinger erste Mannschaft nach Welzheim. Die erste Begegnung verloren sie leider mit 1:4 gegen Öhringen. In der zweiten Begegnung gegen Hohenlohe gewannen sie Waiblinger ein Triplette und dann noch zwei Doubletten und spielten 3:2

Freundschaftsspiele gegen Esslingen

10.04.2024 Der Einladung nach Waiblingen zu kommen folgten 9 Spieler aus Esslingen um ein paar Spiele zu machen. Die ersten drei Tripletten gewannen die Waiblinger nach einem spannenden letzten Spiel. Von den nachfolgenden 4 Doubletten konnten die Waiblinger wieder drei Spiele gewinnen. Im Hinblick auf die Liga am Samstag könnte das ein gutes Zeichen sein..

Ligavorbeireitungs-Kurs

07.04.2024 Um gut vorbereitet zum ersten Ligaspieltag zu fahren, boten die Waiblinger für alle Neulinge oder Bezirksligaspieler wieder einen Kurs an. Es kamen Spieler aus unterschiedlichen Vereinen und lernten viel Theorie über Abläufe, und Taktik. Praktisch umgesetzt wurde Erlerntes bei schönstem Frühlingswetter.

Sieger in Horb

06.04.2024 Zum ersten Ranglistenturnier diesen Jahres kamen 80 Doubletten zur Saisoneröffnung nach Horb. Die beiden Waiblinger Spieler Peter und Gerhard befanden sich nach der ersten Runde im C-Turnier. Nach 4 gewonnenen Spielen standen sie gegen Rudi und Niko im Finale welches Peter mit Gerhard mit 13:12 nach einer Aufholjagd noch gewannen. Den dritten Platz belegten Othmar mit Marcel.

1. Platz im A-Turnier

01.04.2024 Ostermontag kamen 40 Tripletten nach Backnang und spielten drei Vorrunden. Nach insgesamt 6 gewonnenen Spielen standen die drei Spieler Dieter, Sabine und Marcus im Finale des A-Turniers und gewannen sogar mit 13:0

2. Platz im C-Turnier

01.04.2024 Nach drei Vorrunden spielten die 40 angemeldeten Teams im A-B und C Modus weiter. Das Te3am aus Jeannette mit Agnes und Rüdiger erspielten sich den 2. Platz im C-Turnier.

Doublette Mixte Turnier

31.03.2024 Von den angereisten 48 Mixte-Teams platzierten sich in Backnang Jeannette Maier mit Niko Ruban auf den 7.Platz. Den 10. Platz belegten die beiden Waiblinger Spieler Peter Jäckel mit Heidi Roth.

Osterhasenturnier in Backnang

30.03.2024 Zum diesjährigen Osterhasenturnier traten wieder 48 Doublette-Teams in Backnang an. Nach drei Vorrunden spielte man im k.o.-Modus im A-B-C weiter. Den ersten Platz im C-Turnier belegten Enrico Curti mit Sylvia Cittlau. Den dritten Platz im B-Turnier belegten Gerhard Bandel mit Peter Jäckel.

Sieger der Winterrangliste in Stuttgart

24.03.2024 Im November waren die ersten Sonntage der Winterrangliste in der Halle in Stuttgart an denen vier Runden jeweils gespielt wurden. Im Wechsel mal Supermelee mal Formiert im Doublette oder Triplette. Nach 17 Spieltagen und insgesamt 123 Teilnehmern stand Peter Jäckel gefolgt von Vallipuram Rajakumar auf dem ersten Platz.

2.Platz Frauen LM

Zur Landesmeisterschaft der Frauen in der Formation Doublette kamen 56 Teams nach Mannheim Feudenheim. Nach der ersten Runde teilte sich das Feld, jeweils 28 Teams in A und C auf. Nach der zweiten Runde spielten Doro Held aus Waiblingen und ihre Partnerin Uli Mössinger aus Sindelfingen nach der Cadrage im B das Viertelfinale. Gewannen die nächsten beiden Spiele und verloren knapp das Finale.

Vereinsmeister 2023

26.01.2024 Der neue Vereinsmeister unter den Waiblinger Mitgliedern ist es Rüdiger gelungen von 31 gespielten tête-à-tête 25 Spiele zu gewinnen. Die Spiele können über das ganze Jahr gespielt werden und zählen auch zur Vereinsrangliste.

Trainings-Kurs für Alle

04.01.2024 Der erste Kurs im neuen Jahr war wieder gut besucht und hat großen Spass gemacht. Es wurden neue Trainingsmethoden gezeigt und Erlerntes im Spiel umgesetzt. Grundsätzliches im Spiel und Vorgehensweisen bei taktischen Entscheidungen wurden erläutert und geben den zukünftigen Spielen 2024 einen neuen Impuls.

Trainings-Kurs für Alle

28.12.2023 Zum Training für Leger und Schießer luden die Waiblinger wieder in die Halle nach Möhringen ein. Nach einer Vorstellungsrunde machten sich die Spieler warm und lernten intensiv den Bewegungsablauf kennen. Im Spiel wurden später auch die taktischen Überlegungen besprochen und die unterschiedlichsten Schußtechniken gezeigt und geübt.

Boule-Mölkky

Weihnachtsfeier 2023

Weihnachtsfeier 2023

03.12.2023 Zur diesjährigen Weihnachtsfeier kamen viele Spieler mit ihren Partnern nach Stetten. Nach einer Lobesrede über unseren Verein gab es leckeres Essen, Geschenke und Süsses. Nach vielen Gesprächen ging es dann um 23 Uhr in die kalte Nacht nach Hause.

24 Stunden Turnier

11.11.2023 Zum 31. 24-Stunden-Turnier kamen 35 Tripletten aus Deutschland und Frankreich nach Freckenhorst bei Warendorf (NRW). In einer Reiterhalle wurden 23 Bahnen abgesteckt um nach 6 Runden im A-B-C weiter zu spielen. Bis die Sieger der einzelnen Gruppen feststanden vergingen 24 Stunden und jedes Team spielte insgesamt 17 Spiele zu je 70 Minuten. Die beste Platzierung aus BaWü machten Michael, Heidi, Peter und Naize mit dem 4.Platz im A-Turnier.

3.Platz beim Maultaschenturnier

05.11.2023 Zum letzten Ranglistenturnier des Jahres kamen bei schlechten Wetterprognosen 68 Teams nach Reutlingen. Es wurde A-C-B-D gespielt und Peter und Marcus erspielten sich den dritten Platz im B-Turnier mit nassem Lappen und kalten Händen bei Temperaturen um die 8 Grad und Regen. Links im Bild Peter Loichen der die Turnierleitung übernahm und auf der rechten Seite die Schiedsrichterin Monika Sommer.

Bis Viertelfinale in Freiburg

01.11.2023 Zum Ranglistenturnier nach Freiburg kamen 85 Teams um am vorletzten Turnier des Jahres vielleicht noch ein paar Punkte zu bekommen oder mit Preisgeld heim zu fahren. Hochklassige Teams waren vertreten und versprachen spannende schöne Spiele. Bei Herbstlichen Temperaturen schafften es Peter und Gerhard bis ins Viertelfinale im B-Tunrnier.

3. Herbst-Tête mit 4 Kugeln

28.10.2023 Jeden Herbst rufen die Waiblinger zum Turnier mit 4 Kugeln auf zu spielen. Es kamen 34 Spieler die nach fünf frei gelosten Begegnungen nacheinander die Bahnen belegten. Zum Finale spielten Tobias Müller gegen Peter Jäckel, die einzigen Spieler mit 5 Siegen. Deutlich gewann Tobias das tolle Turnier mit leckerem Essen und toller Stimmung ohne Regen.

Regions-Vereinsmeisterschaft Nord-Württemberg

15.10.2023 Heute kamen die Vereinsmeister Doublette der jeweiligen Vereine aus der Region Nord-Württemberg nach Waiblingen um den Meister auszuspielen. Nach vier Runden Schweizer System standen die besten zwei Teams im Finale. Es traten Antje und Markus als Vertretung für Aalen gegen Marvin und Nize aus Schorndorf an. Die zwei Schorndorfer gewannen das Spiel deutlich 13:02 und verdienten sich zwei Pokale.

Turnier in Bönnigheim

07.10.2023 Zum jährlichen Turnier nach Bönnigheim kamen deutsche Teams und französische Teams aus der Partnerstadt Rouffach. Die 48 Mannschaften spielten fünf Runden Schweizer System mit Buchholzpunkten. Mehrere gute Platzierungen machten die Waiblinger aus Adrian, Rüdiger, Othmar, Peter und Heidi (belegte mit Naiz den ersten Platz mit 5 Siegen).

Partnerschaften zu Fellbach

07.10.2023 Die Boulefreunde pflegen eine gute Kooperation mit der Stadt Fellbach und diese zu ihren Partnerschaftsstädten aus Ungarn, Deutschland, Italien und Frankreich. Delegationen kamen um sich den Fellbacher Herbst anzuschauen und am kleinen Besucherprogramm teilzunehmen. Mit großem Erfolg und viel Freude spielten diese beim Schaugarten eine Runde Boule mit den Waiblinger Boulefreunden.

Parkour-Wettbewerb beim Familientag

02.10.2023 Den heutigen Brückentag feierten die Waiblinger Boulespieler, und welche die es noch werden möchten, als Familientag. Es kamen wieder Erwachsene und Kinder jeden Alters um beim tollen Essen und Trinken ein paar Kugeln zu werfen oder den Parkour aus sieben Stationen zu durchlaufen. Am Ende gab es noch eine kleine Siegerehrung mit Medaillen.

3.Platz im A in Heidelberg

01.10.2023 Die Heidelberger Boulespieler luden ein zum Hellenbach-Turnier und es kamen 24 Tripletten um nach 4 Runden Schweizer System im A oder B weiter zu spielen. Das Team aus Peter, Gerhard und Peter verloren das erste Spiel auf Zeit mit 8:9, gewannen dann aber die nächsten drei Spiele hoch, so das sie noch den 2.Platz belegten und im A das Halbfinale spielen durften. Dieses verloren sie jedoch nach einer harten Aufholjagt.

Ligapokal 2023

30.09.2023 Zum Ligapokal fuhren von Waiblingen zwei Mannschaften in den Schloßhof nach Ellwangen. Die erste Mannschaft stand nach drei Siegen auf dem 3.Platz. In der letzten Runde stand die Begegnung gegen Schorndorf 1:1 und nun kam es auf jede Kugel an.Mit einem Endstand von 11:13 gewann Schorndorf die Begegnung und die Waiblinger belegten den 5.Platz.

3.Platz bei Frauen DM

23.09.2023 Zur Deutschen Meisterschaft qualifizierten sich die Waiblinger Spielerin Sylvia mit dem Team aus Lilli und Waltraud nach Kamen in NRW. Nach zwei verlorenen Spielen gewannen sie die nächsten drei und standen im Halbfinale des B-Turniers und machten den 3.Platz der Damen Tripletten.

Doublette Vereinsmeister

22.09.2023 Unter reger Beteiligung der Waiblinger Boulespieler fand heute die Doublette Vereinsmeisterschaft statt. Im Vorfeld formierten sich die Teams um nach vier Runden Schweizer Systems mit Buchholzpunkten den Meister auszuspielen. Als einziges Team mit 4 Siegen vertreten Peter und Othmar am 15.Oktober die Waiblinger Boulefreunde.

5.Platz im B-Turnier

17.09.2023 Unser Mitglied Marcus Pfeffinger qualifizierte sich mit dem Team aus Uwe und Dieter zur Deutschen Meisterschaft 55+ in Ensdorf. Nach den beiden Spielen im Poule waren sie im B-Turnier und schafften es noch bis ins Viertelfinale.

Zweiter Platz im B-Turnier

10.09.2023 Zum Zwetschgenfest-Turnier hatten sich 44 Teams anmelden müssen um bei dem Ranglistenturnier mitzuspielen. Nach einem 4er Poule ging es dann im A oder B weiter. Peter und Agnes Milbich schafften es sogar bis ins B-Finale und verloren dann aber mit 6:13

3.Platz bei Landesmeisterschaft

09.09.2023 Zur Landesmeisterschaft Triplette Frauen in Aalen traten Doro, Regina und Anita das erste Mal in dieser Formation an. Nach kurzer Zeit funktionierte das Team so gut, das sie den 3. Platz erreichten.

Turniersieger in Stutensee

09.09.2023 Die ersten drei Spiele gewannen Peter und Othmar sehr deutlich durch ihr offensives Spiel. Dann teilten sich die 53 Teams in vier Gruppen auf (A-B-C und D) um nun im K. O. weiter zu kommen. Das Viertel.- und Halbfinale gewannen die beiden auch noch und standen mit zwei Franzosen im Endspiel. Ein Spiel auf hohem Niveau gewannen Peter und Othmar mit 13:6

Sieger der Sommerrunde 2023

08.09.2023 Über den Sommer gab es jeden Freitag ab 17:30 Uhr drei Runden Supermelee. Es kamen insgesamt 47 Teilnehmer um die ersten vier Plätze auszuspielen und viel Spass am spielen zu haben. Den ersten Platz belegte Marvin Czeitler mit 29 Siegen und 148 Punkten. Platz zwei Peter Jäckel mit 24 / 145, den dritten Platz Horst Hehner mit 24 / 128 und den vierten Platz mit 24 / 89 Punkten.

2.Platz beim Waiblinger RemsOPEN

03.09.2023 Beim RemsOPEN traten 14 Teams an um Tagessieger zu werden. Es wurden 4 Runden nach Schweizer System ohne Buchholzpunkte gespielt um dann im Finale der beiden bestplaziertesten Teams Sieger zu werden. Ins Finale kamen Rüdiger, Jeannette und Britta als einziges Team mit 4 Siegen gegen das Team aus Neuenstein Karin, Jürgen und Matthias mit den besten 3 Siegen. Das Team aus Waiblingen verlor nach einem knappen Finale 13:11 welches man unter Medien findet.

4. Waiblinger RemsOPEN Triplette Mixte

4. Waiblinger RemsOPEN Triplette Mixte

03.09.2023 Zum 4.RemsOPEN luden die Waiblinger diesmal selber zu einem Turnier nach Waiblingen ein. Es hatten sich 14 Teams im Triplette Mixte Modus angemeldet. Bei schönstem Wetter und viel Schatten auf den Plätzen gab es wieder Sandwitche, Kuchen, Butterbrezel und zur Mittagszeit Maultäschle in der Brühe. Kühle Getränke in reichlicher Auswahl wurden von den fleißigen Helfern der Boulefreunde verkauft.

3.Platz in Achern

02.09.2023 Zum Großen Preis von Achern kamen 64 Tripletten um nach dem Poule in A oder B weiter zu spielen. Sylvia erreichte mit ihrem Team aus Lilli Busam und Waltraud Wurster den 3.Platz im B-Turnier. Es war eine gute Vorbereitung auf die Damen Quali nächstes Wochenende.

5.Platz im A-Turnier Triplette

27.08.2023 Zu den 10. Nordpfälzer Wutzetage in Rockenhausen spielten diesen Sonntag 62 Tripletten wie am Vortag drei Runden und dann im k. o. -Modus weiter. Das Team aus Jörn, Marcus und Peter erspielten sich den 5.Platz im A-Turnier.

5.Platz im A mit Sandra

26.08.2023 Wie jedes Jahr kamen wieder viele Boulespieler zu den Nordpfälzer Wutzetage nach Rockenhausen. Diesen Samstag waren 102 Doubletten am Start um nach drei Runden nach Schweizer System mit Buchholzpunkten im A-B-C oder D im k. o. -Modus weiter zu spielen. Das Team Sandra und Peter belegten den 5.Platz im A-Turnier.

Gesetztes Team für die DM

20.08.2023 Ein weiteres Waiblinger Mitglied Marcus trat zur Landesmeisterschaft mit Uwe und Dieter im Triplette 55+ an und erspielten sich den 5.Platz im A-Turnier. Am nächsten Tag brauchten sie nicht die Quali spielen weil sie im letzten Jahr in der gleichen Formation den 9.Platz bei der Deutschen Meisterschaft belegten.

Noch ein Team qualifiziert

20.08.2023 Eine weitere Waiblinger Spielerin, Sylvia Cittlau mit ihrem Team aus Heiko Lauinger und Joachim Köhler, qualifizierten sich am Sonntag in Singen für die Deutsche Meisterschaft in Ensdorf.

55+ Quali geschafft

20.08.2023 Bei sommerlichen Temperaturen waren alle Waiblinger Teams noch im zweiten Poule vertreten und die Entscheidung fiel wirklich im letzten Spiel ob man sich zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert hatte. Somit fahren drei Spieler aus dem Rems-Murr Kreis in vier Wochen zur DM nach Ensdorf, Peter mit Pit Arndt und Gugi Arndt.

5. Platz in Singen

19.08.2023 Zur Landesmeisterschaft 55+ kamen fast 100 Teams um den Landesmeister auszuspielen. Die beiden Backnanger Pit und Gugi spielten wie letztes Jahr mit Peter aus Waiblingen und belegten den 5.Platz im B-Turnier. Eine hohe Beteiligung von Waiblinger Spielern war deutlich an den auffälligen Trikots zu erkennen. Bei 32 Grad und fast keinen Schatten auf den Plätzen holte sich der ein oder andere einen leichten Sonnenbrand.

Holstentorturnier mit Peter und Jörg

Hobby-Turnier Birkmannsweiler

23.07.2023 Diesmal nahmen nur Peter und Jochen von den Boulefreunden beim diesjährigen Turnier in Birkmannsweiler teil. Auf den Rotaschebahnen des Sportplatzes wurde jede Runde neu zugelost und nach fünf Runden wurde im A und B Halbfinale und Finale ausgetragen.

5. Platz im C-Turnier

29.07.2023 Zum großen Fehmarn Nothern Open kamen 248 Teams zusammen um nach dem ersten Poule im A, C, B oder D weiter zu spielen. Das Waiblinger Doublette Peter und Sylvia verloren das erste Spiel mit 13:12, dann gewannen sie das zweite, die Cadrage, das 1/16, das 1/8 und spielten dann im C das Viertelfinale und verloren gegen die zukünftigen Finalisten.

BaWü Spieler auf Platz 1 und 2

28.07.2023 Am Vorabend des großen Turniers auf Fehmarn gab es einen Schußwettbewerb. Es wurde dreimal auf eine einzelne Kugel geschossen. Nach Vorrunden gewann Matthias Laukart das Finale gegen Peter mit 8:6 Punkten.

Finalisten in Schorndorf

23.07.2023 Wer noch einen Startplatz bekam spielte natürlich das Turnier "Auf der Au fliegt die Sau" in Schorndorf. Nach 4 Runden spielte das Waiblinger Doublette-Team aus Andreas und Simone das Finale und waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Dritter und fünfter Platz

23.07.2023 Beim diesjährigen Boule-Turnier in Birkmannsweiler nahmen 28 Spieler teil und bestritten insgesamt 7 Spiele. Mit jeweils 6 Siegen erreichten Peter den dritten Platz und Jochen den fünften Platz beim Supermelee. Als Preise waren wie jedes Jahr viele Sachpreise zum aussuchen geboten.

Dritte Mannschaft erfolgreich

16.07.2023 Auf der neuen Boule-Anlage in Welzheim kamen die Waiblinger gut zurecht. Die neuen Lizenzspieler mit dem Spielführer Frank schlugen sich sehr gut in der Liga. Mir guter Vorbereitung und regelmäßigem Trainings überholten sie sogar die Waiblinger zweite Mannschaft am ersten Spieltag.

Zweite Mannschaft

16.07.2023 Am letzten Spieltag konnte die zweite Mannschaft noch eine Begegnung gegen Ellwangen mit einer grandiosen letzten Aufnahme die Begegnung 3:2 für sich entscheiden und liegt nun auf Platz 6. Durch einen Ausfall von zwei Spielern kam Claudine das erste Mal zum Einsatz und spielte so als hätte sie schon jahrelange Ligaerfahrung.

Klassenerhalt Oberliga

15.07.2023 Als Neueinstiger von der Landesliga in die Oberliga schlugen sich die Waiblinger sehr gut. Nach 5 Spieltagen und 11 Begegnungen gewannen sie davon 6 mit 27:28 Spielen. Viele Spiele wurden nur knapp 13:12 verloren. Die nächste Saison verläuft vielleicht ein wenig glücklicher und der Aufstieg ist dann in greifbarer Nähe.

Betriebs-Event

14.07.2023 Zu Gast war heute eine Abteilung der Firma Stihl. Nach einer kleinen Einführung flogen fleissig die Kugeln Richtung Zielkugel oder in den Reifen. Danach spielten die Teams ein kleines Turnier mit jeweils 30 min plus eine Aufnahme. Nach drei Runden standen die Sieger fest und wurden bejubelt.

Erfolgreiches Wochenende der Waiblinger

25.06.2023 Beim Jährlichen Welzheimer Dampfturnier traten dieses Jahr 40 Teams im Doublette an. Bei sommerlichen Temperaturen erreichten Enrico und Horst einen tollen 5.Platz im A-Turnier. Die Teams um Jeannette mit Rüdiger, Doro und Adrian belegten den 9.Platz im A-Turnier. Beim Gaggli-Turnier in Ennetach spielten Sylvia und Reiner. Beim Ranglistenturnier in Freiburg belegte Peter mit Jürgen den 3.Platz im B-Turnier.

Starke Beteiligung der Waiblinger

09.07.2023 Dieses Wochende waren viele Waiblinger verteten bei der Landesmeisterschaft und der Quali zur Deutschen Meisterschaft im Doublette Mixte. Nach Mannheim kamen ca. 150 Mixte-Teams um sich für die Meisterschaft zu qualifizieren. Nach einem Poule und einer K.O.-Runde standen die Teilnehmer fest die in zwei Wochen nach Tromm fahren dürfen. Aus Waiblingen sind das Sylvia, Jeannette und Peter.

Gelungene Kooperation

22.06.2023 Nach fünf Donnerstagen in Kooperation mit der Stadt Fellbach war das Fazit eindeutig: es wurde bei Boule & Bubbles viel Wein und Sekt verkauft, sehr viel Boule gespielt und alle Teilnehmer hatten viel Freude an den Events. Es kamen zum Schaugarten teilweise über 50 Spieler und liehen sich Kugeln von den Boulefreunden aus Waiblingen. Es kann gut sein das es nächstes Jahr eine Wiederholung gibt.

17. Platz in Berlin erreicht

17.06.2023 Die drei BaWü-Spieler reisten zur Deutschen Meisterschaft Triplette nach Berlin. Die ersten beiden Spiele im Poule gegen NiSa10 und Bay02 meisterten sie mit Bravur und landeten im A-Turnier. Dann gab es eine längere Pause da die Mannschaften Barrage spielen mussten die nur einen Sieg erzielten. Dann gewannen die Waiblinger gegen Berl04 und kamen ins 1/16 Finale. Nach einer 6er Aufnahme kamen sie nicht mehr ins Spiel und schieden aus. Eine tolle Leistung mit dem 17.Platz von 128 Teams nach Hause zu fahren.

Landesmeisterschaft und Quali

03.06.2023 Zur Triplette Landesmeisterschaft traten Peter, Sylvia und Othmar am Samstag in Horb an. Unter 85 Teams standen die drei am Abend im Finale und machten den 2.Platz im C-Turnier. Am nächsten Tag sollte es noch besser werden bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Nach einem verlorenen Spiel und zwei gewonnenen war der Startplatz zur DM in zwei Wochen in Berlin gesichert.

Pfingst-Turnier in Sattelbach

29.05.2023 Zum Turnier nach Sattelbach bei Mosbach kamen 60 Doubletten. Nach den Pouls spielten die Hälfte im A und die andere Hälfte im B-Turnier weiter. Gerhard und Peter verloren erst im Halbfinale und schieden aus. Zum Preisgeld kam noch ein schöner Sonnenbrand hinzu :-)

Boule & Brunch

28.05.2023 Zum Boule & Brunch trafen sich Boulefreunde in Waiblingen bei vielen Leckereien zum Brunch und Kaffee. Zwischendurch wurden nicht nur viele Spiele gemacht sondern auch am Nachmittag zusammen den Film "Eine ganz ruhige Kugel" angeschaut. Bei viel Sonne war es wieder mal ein schönes Event.

Boule & Bubbles

25.05.2023 Der erste Donnerstag von fünf geplanten Events der Stadt Fellbach war für alle ein großer Erfolg und hat viel Spass gemacht. Es warfen über 40 Spieler in drei Runden ab 17 Uhr ihre Kugeln Richtung Zielkugel. Die Teams wurden bunt gemischt im Alter zwischen 9 und 90 Jahren, Erfahrene mit blutigen Anfängern und allen hat es richtig Spass gemacht. Der Weinhändler sorgte gut für die Zuschauer die alle ein Gläschen oder eine Brezel in den Händen hatten. Es freuen sich alle schon auf die nächsten Donnerstage.

Zweiter Ligaspieltag in Waiblingen

14.05.2023 Unsere beiden Bezirksliga-Mannschaften hatten einen kleinen Heimvorteil den sie aber nur teilweise nutzten. Bei einem spannenden letzten Spiel gegen Welzheim erzielten sie die 13 und gewannen dadurch die Begegnung mit 3:2 Siegen.

Boule & Bike Tour

30.04.2023 Die erste Boule & Bike Tour durchs Remstal war ein schönes Turnier. An verschiedenen Plätzen wurde eine Partie Boule gespielt und dann weiter zum nächsten Platz geradelt. Das finale Spiel fand dann am Start in Waiblingen statt und hat allen großen Spass gemacht.

Finale beim 4.RemsTurnier

29.04.2023 Eingeschrieben haben sich zum RemsTurnier 2023 neun Teams mit jeweils drei Mitspieler zum Triplette. Es wurden vier Runden nach Schweizer System gespielt so das ein Team immer ein Freilos hatte. Nach den vier Runden spielten die beiden Teams aus Bönnigheim und Waiblingen mit drei Siegen das Finale. Nach einem schönen Spiel gewannen Othmar, Sylvia und Peter das Finale.

Bouleplatz-Einweihung in Weilheim

23.04.2023 Der SV Weilheim bei Tübingen hat einen nicht mehr genutzten Tennisplatz zu einer neuen Sportstätte mit zwei Bouleplätzen umgebaut. Zur Einweihung kamen drei Waiblinger Spieler und erklärten den wissbegierigen Gästen wie das Spiel funktioniert (von Regeln bis Technik und Taktik). Bei dem angesetzten Schauspiel am Nachmittag wurde viel erklärt und in die Praxis umgesetzt. Viel Applaus gab es bei spektakulären Schüssen und gut gelegten Kugeln.

Erster Ligaspieltag 2023

22.04.2023 Die neue dritte Ligamannschaft (Foto) führt zur Zeit die Spitze mit zwei Siegen und 8:2 Spielen an. Die zweite Mannschaft unterlag am ersten Tag beide Begegnungen mit 1:9 Spielen. Die erste Mannschaft konnte nur eine von drei Begegnungen mit 5:10 Spielen für sich entscheiden.

Finale beim 55+ Triplette-Turnier

10.04.2023 Am Ostermontag in Backnang formierte sich der Waiblinger Marcus zusammen mit Gerhard und Udo aus Münster für das Turnier.. Nach zwei knappen 11:13 Spielen wurde aber im B-Turnier sogar gegen Vereinskollegen weitergespielt. Im Viertelfinale schieden Sylvia mit Reiner und Henry leider aus. Das Team um Marcus gewannen nun alle Spiele und waren gegen 22:30 Uhr Sieger im B-Turnier.

12. Platz beim Frühlingsboule

09.04.2023 Nach Backnang kamen heute 51 Doubletten um beim Frühlingsboule 5 Runden nach Schweizer System zu spielen. Nach Startschwierigkeiten holten sich die beiden Waiblinger Peter und Sylvia den 12. Platz. Auf dem 16.Platz kamen Jeannette mit Niko, und Doro mit Reiner noch den 38.Platz.

BBPV Pokal gegen Welzheim

06.04.2023 In der Cadrage wurde unsere erste Begegnung gegen Welzheim gelost. Von den 6 Tetes gewannen wir zwei und im Doublette auch zwei Spiele, sodaß beide Tripletten gewonnen werden mussten um in die nächste Runde zu kommen. Leider verloren wir eins der beiden Tripletten und sind beim nächsten Jahr erst wieder dabei.

Sportvereinsschecks angekommen

27.03.2023 Für Neumitglieder ab dem 24.Januar gibt es 40€ zum Mitgliedsbeitrag vom DOSB dazu. Dies soll ein Anreiz sein in die Vereine zu gehen und die Vorteile einer Gemeinschaft kennen zu lernen. Bis jetzt sind es fünf Waiblinger Boulespieler und es könnten noch mehr werden wenn du dich angesprochen fühlst.

Ligavorbereitung

25. und 26.03.2023 Um alle drei Waiblinger Mannschaften auf die Ligaspiele perfekt vorzubereiten, wurde die Halle in Stuttgart angemietet. An zwei Tagen hatten die erfahrenen und neuen Mitglieder Gelegenheit sich mit Mannschaftsaufstellung, Einwechslung, Spielablauf, Aufgabenverteilung und neunen Regeln vertraut zu machen. An diesen beiden Tagen wurden wenig Kugeln gespielt aber viel Wissen von ihrem Trainer vermittelt und sind gut für die Liga vorbereitet.

Finale der Stuttgarter Winterrangliste

19.03.2023 Nach 12 Spieltagen standen Peter auf Platz 2 und Erich auf Platz 21 und waren zum Finale der ersten 24 Spieler in die Stuttgarter Boulehalle eingeladen. Nach drei Spielen wurde im A-B-C mit einem zugelosten Spielpartner weiter gespielt. Am Ende belegte Peter den 3.Platz im A-Turnier und Erich den 2.Platz im B-Turnier.

Regelkunde für Ligaspieler

18.03.2023 Zu diesem Kurs lud Henry Hohnheit (Schiedsrichter) und Peter Jäckel (Trainer) Ligaspieler aus Nord-Württemberg ein. Es wurden die neuen Regelauslegungen besprochen so wie Abstände von Ringe, Zielkugeln und gespielte Kugeln vermittelt. Dies war eine gute Vorbereitung für die kommende Liga-Saison.

Finale der Winterrunde 2022/23

25.02.2023 An der Winterrunde 2022/23 nahmen diesmal insgesamt 46 Teilnehmer*innen an 12 Spieltagen teil. Am Finaltag gewann nach 4 Runden Supermelee Marvin die meisten Spiele. Dicht gefolgt von Horst, Peter, Martin und Britta.

Training für alle

19.02.2023 Erster Trainingskurs der Waiblinger durchgeführt von Peter im neuen Jahr 2023 in der Boulehalle Stuttgart. Alle Themen wurden angesprochen und trainiert sowie Taktik und Regelkunde. An praktischen Beispielen wurde Teamarbeit beim eigenen Spiel erklärt. Natürlicih auch die Grundfertigkeiten wie Legen und Schießen kamen nicht zu kurz.

Jahresende 2022

31.12.2022 Der letzte Tag im Jahr mit den Kugeln in der Hand sagen wir alle DANKE für die rege Teilnahme an unseren Turnieren im Sommer wie im Winter. Unseren Mitgliedern auch ein großes Lob das wir so ein toller und erfolgreicher Verein sind. Wir machen weiter so und wünschen allen Spielern einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2023.

Weihnachtsfeier 2022

11.12.2022 Ein Highlight der Boulefreunde Waiblingen ist die jährliche Weihnachtsfeier. Bei gutbürgerlichem Essen kamen diesmal 30 Mitglieder in die gesellige Runde. Nach einer kurzen Ansprache und kleinen Ehrungen gab es wieder Süssigkeiten und Nützliches geschenkt. Es gab wieder so viel Gesprächstoff über die nächste Ligasaison und der geplante Aufstieg so das man noch bis tief in die Nacht hätte sitzen können :-)

Vorrunde Hallenliga

03.12.2022 Dieses Jahr startete der BC Stuttgart wieder ihre Hallenliga in der Boulehalle in Möhringen. Die ersten 5 Teams von 15 traten am Samstag in der Vorrunde an. Die Waiblinger erspielten sich 2 Siege mit jeweils 2:1 Punkten und zwei verlorenen Spielen mit 1:2. Ein guter Start für die Zwischenrunde die im neuen Jahr ausgetragen wird.

24-Stunden Turnier

19.11.2022 Zum jährlichen 24-Stunden Turnier kamen wieder über 50 Teams nach Freckenhorst. In der umgestaltete Reithalle waren 26 Bahnen mit Schnüren abgespannt. Der Boden war mit Sand und Stroh nicht einfach zu bespielen aber machbar. Die Verpflegung war reichhaltig und sehr gut. Ein großes Lob ging auch an Alfons der die Turnierleitung im Griff hatte. Jedes Team spielte 6 Runden in der Vorrunde und dann im A-B-C-D weiter. Dann spielte jeder gegen jeden aus seiner Gruppe, also weitere 11 Spiele auf 70 Minuten begrenzt. Man konnte zu viert anreisen und zu dritt spielen. Dabei kann immer ein Spieler sich ausruhen oder schlafen. Auf mitgebrachten Liegen und Feldbetten war das gut möglich. Nach 24 Stunden standen die Sieger fest und Sylvia, Peter Loichen, Peter und Reiner bekamen Preisgeld für den 5.Platz im B-Turnier.

Doublette Freckenhorst

18.11.2022 Beim Auftakt-Turnier Doublette in Freckenhorst (NRW), spielten Sylvia und Peter mit anderen 50 Teams nach Schweizer System 5 Runden. Nach drei Siegen kamen sie auf Peter Loichen und Reiner Kitzmann, ihre Spielpartner für den nächsten Tag, und verloren 10:13. Um 1 Uhr war die letzte Runde gespielt und belegten den 7.Platz. Reiner und Peter den 2.Platz auch mit 4 Siegen.

Legen und Schießen Kurs

13.11.2022 Die Waiblinger organisierten wieder ein Lege- und Schuß-Training in der Halle in Möhringen. Der Trainer Peter Jäckel zeigte den Teilnehmern wie der optimale Bewegungsablauf beim legen und schießen aussieht. Innerhalb der beiden Tage Samstag und Sonntag verbesserten sich die Spieler merklich und hatten grosse Freude beim Spiel mit den Kugeln.

Anheizen 2022

11.11.2022 Zum ersten Mal wurde heute im Training unser Kugelheizer befeuert. Mit leckeren Speisen und Getränken ging es lustig in die Wintersaison. Ab 26.November kann man in 4 Runden Supermelee jeden Samstag bei der Winterrunde mitspielen.

Reutlinger D-Finalisten

Reutlinger D-Finalisten

06.11.2022 Zum jährlichen Maultaschenturnier kamen über 80 Teams nach Reutlingen um am letzten Ranglistenturnier teilzunehmen. Leider schafften es die drei Teams aus Waiblingen nicht in die begehrten A-B-C Turniere um Punkte zu holen. Dafür gewannen Peter und Sylvia im D-Turnier dann alle Spiele und machten den 1.Platz.

Sieger in Denkendorf

05.11.2022 In Reutlingen überreichte Frank aus Denkendorf nachträglich noch die Siegerprämie für die Sommerrunde. Peter Jäckel nahm an 6 Abenden bestehend aus 3 Spielen an der Sommerrunde in Denkendorf teil. Leider konnte er am Finaltag nicht mehr teilnehmen und freute sich nachträglich noch auf den ersten Platz. Er verlor von 18 Spielen nur ein einziges.

5.Platz in Freiburg

01.11.2022 Zum vorletzten Ranglisten-Turnier dieses Jahr kamen nach Freiburg 104 Teams. Ein neuer Rekord für Freiburg, denn das Wetter spielte mit. Es kamen sehr viele Franzosen über die nahgelegene Grenze zum Turnier. Im ersten Spiel konnten Othmar und Peter zeigen wie man auf dem schwierigsten Platz in Freiburg gewinnen kann. Das zweite verloren sie hoch gegen ein anderes Team aus Frankreich und landeten im B-Turnier. Sie gewannen die nächsten beiden Spiele souverän und mussten sich erst im 4tel Finale gegen Peter Frank und Albrecht Heim geschlagen geben.

Herbst-Tete 2022

29.10.2022 Zum 2. Herbst-Tete kamen 19 Spieler nach Waiblingen um mit 4 Kugeln den Sieger auszuspielen. Nach 5 Runden gab es zwei 4.Plätze die durch eine extra Aufnahme entschieden wurden. Somit belegte Pedro Lenz den 5.Platz und Peter Jäckel den vierten, Matthias Beron den dritten, Marvin Czeitler und Enrico Curti mit 4 Siegen im Finale. Marvin gewann das Endspiel mit 13:06 welches über Facebook gestreamt wurde und man nachschauen kann.

Regions-Vereinsmeister 2022

22.10.2022 Dieses Jahr fand die erste Regions-Vereinsmeisterschaft im Doublette für Nord-Württemberg statt. Es hatten 11 Vereine ihre besten Doubletten nach Waiblingen geschickt um den Titel auszuspielen. Nach vier Runden standen die beiden Finalisten fest und lieferten sich ein spannendes Endspiel. Den Titel holten sich Vaso Bukrovic mit Klaus Diebold aus Aalen und gewannen gegen Karl Wehler und Inge Wehler vom BffL Stuttgart. Für das leibliche Wohl sogten die Waiblinger mit Butterbrezel, Hefezopf, Kuchen, und zur Mittagszeit eine warme Kürbiscreme-Suppe mit Baguette.

Jubiläumsturnier Neuenstein

15.10.2022 Zum 20 jährigem Bestehen des Bouleclubs Neuenstein luden sie Vereine ein, zwei Mannschaften zu schicken. Es wurden vier Runden Schweizer System gespielt. In der letzten Runde traten sogar die beiden Waiblinger Tripletten gegeneinander an. Das Team aus Jeannette, Doro und Rüdiger gewannen 13:09 gegen Sylvia, Peter und Adrian. Nach einem schönen Bouletag gingen sie mit dem 3. und 6. Platz nach Hause.

Ligapokal 2022

08.10.2022 Zum Ligapokal Nord-Württemberg kamen 22 Teams nach Ellwangen um den Meister auszuspielen. Nach vier Runden stand Backnangs erste Mannschaft auf Platz eins. Die Waiblinger bekamen für den zweiten Platz auch einen Pokal und noch einen zusätzlich als ungeschlagenener Aufsteiger 2022 in die Oberliga.

Achern und Freiburg

25.09.2022 Zum Großen Preis von Achern waren 40 Teams aus Deutschland und Frankreich angereist. Peter spielte mit Marcus und Tahiana und holten sich den 5.Platz im A-Turnier und zwei Ranglistenpunkte. Am nächsten Tag spielte Peter mit Thierry und Edith in Freiburg und erreichten nach 5 Runden Schweizer System mit Buchholzpunkten den 5. Platz mit 4 Siegen.

Esslingen und Bühl

11.09.2022 Beim 20. Coupe d Oignon in Essingen traten das Team aus Waiblingen mit Adrian, Doro und Enrico an. Bei trockenem Wetter spielten sie auf dem Gelände oberhalb der Burg sich ins B-Turnier und erzielten den 3.Platz. Ebenso ging es Peter und Sylvia beim Ranglistenturnier in Bühl. Auch sie erspielteen sich den 3.Platz im B-Turnier.

Sommerrundenfinale 2022

09.09.2022 Zur 3. Sommerrunde luden die Waiblinger Boulefreunde, Spieler mit und ohne Lizenz ein, an den 12 Freitags-Terminen teilzunehmen. Auch am Finaltag wurden drei Runden Supermeleegespielt, nur die Punktzahl wurde verdoppelt. So lieferten sich die besten 20 Spieler spannende Spiele bei denen letztendlich die besten 11 ein Preisgeld bekamen.

3. RemsOPEN

05.09.2022 Zwei schöne Turniertage mit einem kurzen Schauer und viel Sonnenschein liegen hinter uns. Die Verpflegung der insgesamt 105 Spieler plus Helfer war wieder einmal sehr gut. Man hatte die Wahl zwischen verschiedenen Sandwitches, Butterbretzel, Kuchen und zum Mittag einen Bohneneintopf, natürlich Kaffee und verschiedene kühle Getränke. Leider war dieses Wochenende die Pizzeria auf dem Vereinsgelände noch im Sommerurlaub so das es kein Bier zu kaufen gab. Die Turnierleitung hatte um 10 Uhr alle Teams erfaßt so das die Spiele nach einer kurzen Ansprache pünktlich um 10:10 Uhr beginnen konnten. Wie bei allen Turnieren in Waiblingen konnten die Spieler oder die Daheimgebliebenen die Auslosungen und die Rangliste über die Homepage nach jeder Runde verfolgen. Nach den 4 Runden konnte man noch das Finale verfolgen und das RemsOPEN ausklingen lassen.

RemsOPEN Mixte

04.09.2022 Am zweiten Tag der RemsOPEN wurde im Mixte Modus Triplette gespielt. Das Team aus Reiner Kitzmann, Sylvia Cittlau und Peter Jäckel ereichten den 2.Platz nach dem Finale gegen Richy und Bärbel Rieger mit Nico Ruban.

RemsOPEN Triplette

03.09.2022 Die Waiblinger luden wieder zum RemsOPEN ein sich im Triplette zu messen. Nach 4 Runden Schweizer System standen die zwei besten Teams im Finale. Es spielten Heike Raab mit Laura Weiser und Britta Wagner und unterlagen gegen den Sieger des Turniers Marcel Raab, Othmar Böhringer und Peter Jäckel mit 13:09

Quali 55+ 2022

21.08.2022 Zwei Waiblinger Teams fuhren nach Achern um sich zur Deutschen Meisterschaft zu qualifizieren . Das Team aus Britta, Doro und Enrico schieden schon im ersten Poule aus. Das zweite Team aus Thomas, Jeannette und Rüdiger gewannen souverän beide Spiele im ersten Poule. Im zweiten Poule verloren sie eins der beiden Spiele, gewannen jedoch die Barage und fahren somit zur DM nach Neuffen in 4 Wochen

Wutze Tage in Rockenhausen

21.08.2022 Am Sonntag waren wieder die Nordpfälzer Wutze Tage bei denen Othmar, Marcel und Peter im Triplette teilnahmen. Nach drei Runden wurden die 43 Teams in A-B-C geteilt. Mit zwei Siegen spielten die drei aus BaWü im B weiter und verloren erst im Halbfinale und schieden aus.

LM und Quali Tête 2022

13.08.2022 Am Wochenende fanden in Bergalingen im Schwarzwald die Landesmeisterschaft im Tête-a-Tête und Quali zur DM statt. Einen großern Erfolg erzielte Adrian Schäffler am Samstag bei der Landesmeisterschaft. Er legte und schoß sich bis ins Finale im C-Turnier. Am Sonntag ging es um die Qualifikation im Tête-a-Tête, bei der sich Peter Jäckel einen Startplatz in Fürth zur Deutschen Meisterschaft hart erkämpfte.

Auf der Au ...

25.07.2022 Nach Schorndorf kamen ca. 30 Doublettes um in 5er Pouls gegeneinander zu spielen. Peter und Sylvia gewannen alle vier Spiele und spielten dann im Halbfinale gegen Szabi und Gerhard ein 13:10 und waren eine Runde weiter. Im Finale standen sie nun mit Peter und Reiner und gaben sich ein hochklassiges Spiel. Beim 12:12 hatten Peter und Sylvia noch drei Kugeln auf der Hand und gewannen durch zwei Schüsse auf die beste Gegnerkugel das Finale.

Aufstieg in Oberliga

17.07.2022 Nach 5 Ligaspieltagen und 11 Begegnungen steigt die Waiblinger 1.Mannschaft ungeschlagen in die Oberliga auf.

Quali Mixte 2022

10.07.2022 Agnes Milbich und Peter Jäckel konnten sich in Rastatt für die Deutsche Meisterschaft im Doublette Mixte qualifizieren. Die erste Poule-Runde wurde mit 2 Siegen und einem verlorenem Spiel geschafft und im zweiten Poule war das Team mit zwei Siegen qualifiziert und fährt in zwei Wochen zur DM nach Tromm im Odenwald.

3. Spieltag Bönnigheim

12.06.2022 Der 3. Spieltag der ersten Mannschaft in Bönnigheim war wieder ein großer Erfolg. Die Waiblinger stehen jetzt ungeschlagen mit 7:0 Siegen an der Spitze der Landesligatabelle. Zu spielen sind noch 4 Spiele an zwei Spieltagen in Ludwigsburg und Neuenstein.

Quali Triplette 2022

05.06.2022 Die Qualifikation im Triplette erreichten Dominic, Jeannette und Rüdiger und fahren am 18.Juni zur Deutschen Meisterschaft nach Saarlouis. Am Tag zuvor erspielten sich die drei den 3.Platz im C-Turnier bei der Landesmeisterschaft.

Pokalspiel gegen Bönnigheim

29.04.2022 Zum BBPV Pokalspiel kam die Bönnigheimer Mannschaft nach Waiblingen. Nach der ersten Runde mit sechs gespielten Tête á tête stand es 6:6 nach Punkten. Nach drei weiteren Partien Doublette stand es 12:9 für Waiblingen. Eine der beiden Triplettes war noch zu gewinnen um als Sieger in der nächsten Runde gegen Ludwigsburg zu spielen. Fast zeitgleich verlor das Mixte-Triplette mit 09:13 und das andere Triplette durch einen taktischen Fehler mit 10:13. Wir gratulieren Bönnigheim für den Sieg in der Cadrage-Runde.

Liga in Waiblingen

24.04.2022 Den Auftakt in die neue Ligasaison 2022 meisterte die erste Mannschaft mit insgesamt 10:0 Siegen. Bei strömendem Regen kamen sie besser zurecht als ihre Gegner Bönnigheim und Neuenstein. Die zweite Mannschaft trat in Aalen gegen Backnang 3 an und verlor dabei nur knapp mit 2:3 Siegen.

3.Waiblinger RemsTurnier

23.04.2022 Zum 3. Waiblinger RemsTurnier kamen 16 Tripletten und spielten 4 Runden nach Schweizer System. Das Finale spielten die beiden Teams aus Stuttgart. Eindeutig gewannen Simone Rukatukl, Lukas Hirte und Johannes Hirte das Turnier.

Palmsonntag in LuBu

10.04.2022 Die Ludwigsburger Bouler führten ein kleines Turnier im Triplette Formee durch. Angemeldet waren 8 Teams und es wurden in zwei Pouls drei Spiele gespielt. Dannach begegneten sich die Sieger zum Finale und Peter, Jeannette und Rüdiger aus Waiblingen gewannen das Spiel mit 13:10 und zugleich das Turnier.

Ostermarkt Zeitungsartikel

04.03.2022 Heute in der Waiblinger Kreiszeitung auf dem Titelblatt.

Ostermarkt in Waiblingen

03.04.2022 Die Boulefreunde präsentierten sich auf dem Waiblinger Ostermarkt. Mit selbstgebackenen Muffins, Kaffee und Glühwein luden sie zu interessanten Gesprächen ein. Mit Freude wurden Cross-Boules in einen Behälter geworfen oder an die Zielkugel gelegt. Wer ernstes Interesse hatte nahm sich den neuen Flyer mit nach Hause.

Gelungene Winterrunde

19.03.2021 Nach 17 Runden Supermelee Doublette und insgesamt 79 Teilnehmern, trafen sich am Samstag zur finalen Runde die ersten 16 Spieler um den Meister auszuspielen. Es wurde frei gelost und nach 4 Runden waren die besten 4 Spieler im Finale. Gelost spielen Sabine und Stefan gegen Marvin und Wolfgang bei eisigem Wind ihr Kugeln. Marvin und Wolfgang holten sich den Titel und bekamen den dicksten Umschlag mit Preisgeld.

Lege-Training Frauen

20.02.2022 Das erste Training von Peter 2022 für Frauen fand diesmal der Boulefreunde Waiblingen in der angemieteten Halle des BCS in Möhringen statt. Schnell waren die 10 Teilnehmerinnen gefunden um beim Boule-Kurs das Legen mit all den Schwierigkeiten des Bodens zu trainieren. Es wurden beim flachen und hohen Wurf der Kugeln wieder viel Wert auf den Bewegungsablauf gelegt. Trainiert wurde auch das werfen und legen der Zielkugel sowie das Spiel mit dem richtigen Donnee. Im Anschluss wurde noch ein Spiel bis 13 gespielt und das Erlente umgesetzt,

Silvester 2021

Wertmarken

Wertmarken

02.12.2021 Ab heute kann man bei unseren Veranstaltungen bargeldlos bezahlen. Eine Karte hat einen Wert von 10€ und kostet auch 10€

Zweite Runde in Schorndorf

27.11.2021 Zur zweiten Runde des Remstal Wintercups kamen 28 Spieler diesmal mit 2G nach Schorndorf bei leichtem Graupelschauer. Nach drei Runden im Supermelee standen die Sieger fest.

Remstal Wintercup Start

20.11.2021 Zur ersten Winterrunde, in Kooperation mit den Schorndorfer Boulespieler*innen, starteten 31 Teilnehmer*innen die erste Rund in Waiblingen bei trockenem Wetter. Im Wechsel mit Schorndorf ändert sich jeweils nur die Spielfläche, die Rangliste wird gemeinsam geführt.

Offensiv-Training Frauen

24.10.2021 Die Waiblinger Boulefreunde luden zum Offensiv-Training für Frauen ein und promt meldeten sich 6 Teilnehmerinnen für den Kurs. Nach Aufwärmübungen flogen die ersten Bälle mit der richtigen Handhaltung durch die Luft in Ringe und Reifen. Peter erklärte die einzelenen Phasen des Bewegungsablaufes und wurden fleissig umgesetzt. Nach dem Mittag ging es mit lustigen Koordinationsübungen weiter. Kugeln wurden flach oder im hohen Bogen geschossen und im Spiel ein wenig Taktik erklärt. Viel Spass hatten alle beim Schussspiel und freuen sich jetzt schon auf den nächsten Kurs.

Erstes Herbst-Tete

23.10.2021 Zum ersten Herbst-Tete hatten sich 29 Spieler angemeldet und begannen um 13 Uhr die erste frei geloste Runde zu spielen. Nach der fünften Runde standen um 17:30 Uhr die besten 8 Spieler fest und begannen mit dem Viertelfinale. Dannach wurden um die Plätze drei gespielt (Mathias und Marvin) und im Finale standen sich Marco Helzle und Ritschy Rieger gegenüber. Ritschy gewann das spannende Spiel mit 13:07 Punkten.

Präsi-Cup 21

17.10.2021 Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der verschobene Präsi-Cup vom Januar, im Oktober nachgeholt. Um die Ehrenamtlichen in den einzelenen Vereinen zu belohnen und die Bildung kleiner Netzwerke und den Austausch unter den Vereinen zu fördern, lud der BBPV wieder zu einem Supermelee-Turnier ein. Nach vier Runden, und langsam auftauchender Sonne, stand aus den 107 Teilnehmern die Reihenfolge der besten Spieler fest. Peter aus Waiblingen holte sich den 5.Platz mit 4 Siegen und 26 Punkten und Achim Fischer den 7.Platz auch mit 4 Siegen und 21 Punkten.

Finale im Corona-Cup

09.10.2021 Nach der Vorrunde waren im Corona-Cup noch 8 Teams vertreten. Es wurden ein Tete, ein Doublette und ein Triplette gleichzeitig gespielt. Die ersten beiden gelosten Gegner waren Welzheim1 und Backnang1. Die Waiblinger gewannen jeweils alle drei Spiele und konnten auch beim nächsten Gegner mit 2:1 überzeugen. Nun standen sie mit 8 von 9 Siegen im Spiel um das Finale. Leider war nach einem 1:2 nur noch der dritte Platz in der Region Nord-Württemberg möglich. Diesen holten sich die Waiblinger mit einem 2:1 und hatten wieder einmal durch grossen Teamgeist überzeugt.

Artikel in WKZ

Supermelee 3.Platz

03.10.2021 Nachdem die Wetterprognose ganz gut waren, hatten sich über 40 Teilnehmer beim Saisonabschluss in Schorndorf zum Supermelee angemeldet. Die Doublette-Partner wurden frei gelost in drei Gruppen. Nach vier Runden standen die Spieler mit 4 Siegen im Halbfinale und Finale fest. Michaela und Peter holten sich den dritten Platz bevor es doch noch zu regnen anfing.

BBPV Pokal Heubach

02.10.2021 Nachdem die Waiblinger gegen Schorndorf eine Runde weiter waren, wurde heute das 1/16 Finale gegen den gelosten Gegner BC Heubach gespielt. Nach der ersten Runde war Gleichstand mit 3 gewonnenen und 3 verlorenen Spielen. Die Doubletts wurden zu 3, 6 und 11 von den Heubachern gewonnen, so das die folgenden beiden Tripletten gewonnen werden mussten. Das eine gewannen die Gastgeber aus Waiblingen und das entscheidende Spiel ging an Heubach und sind somit eine Runde weiter. Es waren bei allen Begegnungen schöne und spannende Spiele auch für die Zuschauer.

Aufwärmtraining vor DM

18.09.2021 Am Morgen vor der Deutschen Meisterschaft in Berlin gab es vom Chef d`équipe und frisch gebackenen C-Trainer Peter ein kleines Aufwärmtraining für die Mannschaften aus BaWü.

DM in Berlin

DM in Berlin

18.09.2021 Zur Deutschen Meisterschaft der Senioren in Berlin qualifizierten sich die drei Spieler. Im Triplette spielten Gudula Hammer und Peter Arndt aus Backnang mit Peter Jäckel aus Waiblingen und hatten gleich starke Gegner im 4er Poule. Nach einem gewonnenen und einem verlorenem Spiel wurde die Barrage gegen Saar01 deutlich gewonnen und spielten im A-Turnier. Die nächste Begegnung im 1/16 Finale gewannen die drei gegen Ost01, verloren dann aber unglücklich im 1/8 Fnale gegen die Vereinskollegen aus Backnang und schieden mit dem 9.Platz aus.

Zweiter im B-Finale

12.09.2021 Bei der Landesmeisterschaft Triplette der Frauen in Unterensingen erreichte das Team aus Maria, Jeannette und Antje das B-Finale und verloren 10:13 das Spiel.

Finale der Sommerrunde

10.09.2021 Nach 13 Vorrunden der 2. Sommerrunde der Boulefreunde Waiblingen hatten die ersten 16 Teilnehmer die große Chance bei doppelter Punktezahl ihre Platzierung zu verbessern. Das gelang Ritschy mit 2 Siegen und überholte Peter der nicht teilnehmen konnte. Nach drei Runden gegen 22 Uhr standen die Sieger fest: Ritschy, Peter, Marco, Paul, Jeannette, Simon ...

Sieg in Heubach

04.09.2021Am Samstag kamen 58 Spieler nach Heubach um nach drei Runden Supermelee im A oder B weiter zu spielen. Nach 6 Spielen standen Peter Jäckel mit Gerd Windmüller aus Heubach im Halbfinale und später im Finale. Die beiden gewannen eindeutig das Finale gegen Sebastian Lechner und Nico Ruban.

Es geht nach Berlin

22.08.2021 Am Sonntag spielten Peter von den Boulefreunden Waiblingen mit Gugi und Pit aus Backnang im dicken Nebel die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Triplette 55+ in Bergalingen. Im Poule gewannen die drei sehr erfahrenen Spieler beide Begegnungen und hatten das Los in der nächsten k.o.-Runde nochmals auf einen der ersten Teams zu stoßen und gewannen deutlich das Spiel und qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft in Berlin in 4 Wochen.

2. Platz Landesmeisterschaft

21.08.2021 Zur diesjährigen Landesmeisterschaft 55+ traten 47 Teams aus BaWü an um den Meister auszuspielen. Nach einem Poule aus 4 Teams ging es mit der K.O. Runde im A oder B weiter. Um 21:30 Uhr standen die Finalisten fest: Achim Fischer, Uwe Kersten, Bruno Rittler gegen Pascal Remy, Denis Margathe und Pascal Meyer.

Corona-Cup

31.07.2021 Am Samstag traten in Welzheim die Waiblinger gegen 4 weitere Mannschaften aus Nord-Württemberg an. Die erste Begegnung gegen Aalen wurde mit 2:1 gewonnen. Es spielten zeitgleich ein Téte, ein Doublette und ein Triplette gegeneinander. Die nächsten zwei Begegnungen gegen Neuenstein und Heilbronn mussten sie leider 1:2 abgeben. Nach der dritten Aufnahme mussten alle drei Spiele gegen Neuenstein nochmal angefangen werden da Neuenstein die Mixte-Verpflichtung nicht eingehalten hatte. Beim letzten Spiel gewannen die Waiblinger gegen den Gastgeber Welzheim mit 2:1. Ein Spiel gegen Backnang muss noch nachgeholt werden.

Nocturne Triplette

24.07.2021 Zum dritten Nocturne luden die Waiblinger wieder Tripletten auf den Platz ein. Es trafen sieben Teams aufeinander um ihr Können unter Beweis zu stellen. Durch die ungerade Zahl der Teams kam in jeder Runde ein Freilos zustande. Während dem großen Schauer nutzten die Spieler in der Pizzeria die Pause sich zu stärken. Im Schweizer System wurden sechs Runden gespielt und um 3 Uhr stand der Sieger fest: Dieter Steiner, Jeannette Maier und Celal Arbay.

Nocturne bis 4 Uhr

03.07.2021 Beim zweiten Nocturne dieses Jahr waren alle Plätze belegt. Es mussten diesmal 14 gemischte Teams gegeneinander antreten, mindestens eine Frau oder ein Mann im Triplette. Mit leichtem Nieselregen für eine halbe Stunde hielt das Wetter was es versprach, eine warme Sommernacht zu werden. Manche Spiele dauerten einfach länger als geplant und so zog sich das Nocturne bis in die Morgenstunde. Nach vier Vorrunden und anschließendem Halbfinale und Finale im A, B und C gewannen Boris, Miriam und Wolfgang das Turnier. Auch wenn es eine lange Nacht war erfreuten sich die meißten Spieler mal wieder, nach langer Corona-Pause, mit Freunden so viel Boule zu spielen.

BBPV Pokal 2021

27.06.2021 Nach einem Jahr Pause und einer Verschiebung auf Juni, fand die Losung um den BBPV Pokal statt. Schorndorf wurde Waiblingen zugelost und hatten Heimrecht. In der ersten Runde mussten die 6 Têtes gespielt werden und Schorndorf konnte 4 Partien für sich entscheiden. Bei den folgenden Doubletten legte Waiblingen zu und gewann zwei der drei Spiele. Jetzt stand es 10:11 Punkte für den Gastgeber. Das bedeutete für die Waiblinger, es mussten beide Tripletten gewonnen werden um eine Runde weiter zu kommen. Das erste Triplette schafften die Boulefreunde 13:4 und sahen optimistisch auf das Ergebnis im letzten laufenden Spiel mit 8:5. Unter Spannung und Adrenalin machten die Waiblinger einen Punkt nach dem anderen und gewannen 13:5 und freuten sich auf den nächsten gelosten Gegner.

RegioCup Finale B

RegioCup Finale B

27.06.2021 Am Sonntag kamen die Spieler aus Esslingen und Plochingen auf den Platz nach Waiblingen und spielten das B-Finale aus. Das gesamte Spiel wurde live über Facebook übertragen und ist auf dieser Seite zu sehen. Die Plochinger gewannen die ersten beiden Doubletten und konnten im Triplette am Ende doch noch die Esslinger mit Punkten überholen und gewannen die gesamte Begegnung mit 3:0.

RegioCup Finale A

26.06.2021 Am Samstag Nachmittag spielten die beiden A-Finalisten Welzheim und Ludwigsburg den RegioCup in Waiblingen. Mit einem klaren Sieg setzten sich die Welzheimer bei schönstem Wetter durch und holten sich den 1.Platz.

4tel A im 4er Cup

4tel A im 4er Cup

26.06.2021 Letztes Jahr wurde der Finaltag des BBPV 4er Cup wegen Corona verschoben. Am Samstag trafen sich endlich die besten 24 Teams aus Bawü in Rastatt. Gespielt wurde Triplette-Mixte zuerst in Pouls mit je 4 Mannschaften. Waiblingen hatte drei starke Gegner, konnten aber mit zwei Siegen im A-Turnier weiter spielen. Das 8tel Spiel wurde auch souverän gewonnen, doch im 4tel Finale gegen Badenia lagen einfach mehr gegnerische Kugeln am Schweinchen. Mit Stolz fuhren die Waiblinger nach dem ersten offiziellen Turnier wieder nach Hause.

Erfolg auf ganzer Linie

20.06.2021Zum ersten Nocturn in Waiblingen kamen 12 Mannschaften um sich die Nacht über in ihren Spielstärken zu messen. Nach dem Fussballspiel ging es auch gleich los mit der Auslosung und es wurden 4 geloste Spiele absolviert. Bei Dunkelheit und 27 Grad um Mitternacht verbreitete die neue Lichtanlage eine Stimmung, als wäre man für ein paar Stunden im Urlaub. Um 2 Uhr standen die Finalisten im A-Turnier Marco und Marvin gegen Dieter und Wolfgang. Marco und Marvin langen anfangs im Rückstand, konnten letztendlich doch noch das Spiel 13:12 für sich entscheiden, und gewannen das Turnier.

Gelungener Start

11.06.2021 Für einen gelungenen Start der Sommerunde 2021 trugen 32 Spieler aus der Region bei. Die Freude war gross, endlich wieder Doublette und Triplette spielen zu dürfen, natürlich auch Menschen die man ein Jahr lang nicht mehr gesehen hat, wieder zu sprechen. Die Spiele gingen bis in die Dämmerung welches für die neue Lichtanlage kein Problem war.

Kreativität ist gefragt

07.06.2021 Um die Abstandsregeln beim Boulespiel einzuhalten, spielen die Waiblinger auch mit Indoor-Kugeln auf einem Basketballfeld das zur Zeit nicht genutzt wird.

Sommerrunde startet

10.06.2021 Wir haben uns wieder für die Durchführung einer Sommerrunde entschieden. Gespielt wird ab 11.06.2021 dann jeden Freitag ab 17:30 Uhr in Waiblingen. Gäste sind herzlich willkommen. Weitere Infos zu den Details unter Sommerrunde 2021.

Sommerferienprogramm 2021

01.06.2021 Ab heute können sich wieder Kinder aus Waiblingen beim Ferienprogramm anmelden. Wir brauchen im Freien keinen Mundschutz tragen da wir beim spielen immer den Abstand von 1,5 Metern einhalten können.

Erstes Nocturne

01.06.2021 Zum ersten Nocturn laden die Waiblinger Boulespieler ein um die neue Lichtanlage einzuweihen. Es können die ersten 12 Doublettes an dem Turnier teilnehmen und insgesamt 6 Spiele bestreiten. 4 Vorrunden und dann Halbfinale und Finale im A-B-C. Keine Anmeldung mehr möglich.

Boule spielend lernen

16.05.2021 Peter Jäckel bietet über die VHS-Unteres Remstal einen Kurs mit 7 Terminen an, um Boule spielen zu lernen oder sein Spiel zu verbessern. Anmeldeschluss ist der 31.05.2021.

Cosima App

Cosima App

08.05.2021 Im Rems-Murr-Kreis können Vereine, Firmen, Institutionen ihren Mitarbeitern und Mitgliedern einen Selbsttest bestätigen. Mit dem kann man nicht nur an Turnieren teilnehmen sondern innerhalb der 24 Stunden auch ins Restaurant oder zum Friseur gehen. Ab dem 20.Mai 2021 bieten die Boulefreunde den Spielern diesen Test an. Dazu braucht man die Cosima-App auf seinem Handy.

Dritter Lockdown

Dritter Lockdown

28.04.2021 Als Individualsportler spielen wir fast jeden Tag ab 17 Uhr auf dem Parkplatz an der Rundsporthalle mit ausreichend Abstand. 17.04.2021 Aus aktuellem Anlass, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist die Sportstätte ab 19.April bis auf weiteres geschlossen.

Luca auch in Waiblingen

Luca auch in Waiblingen

Zur Nachverfolgung können sich alle einfach einloggen.

Wegweisend

30.03.2021 Die neuen Transparente führen sicher zum Boulodrome :-)

Lockerung ab 8.März

Lockerung ab 8.März

22.03.2021 Leider sind die Inzidenzen die letzten Tage über 50 gestiegen, somit sind nur noch 5 Personen aus maximal zwei Haushalten berechtigt gleichzeitig zu trainieren. Ab dem 8.März sind die Lockerungen abhängig der 7-Tage Inzidenz der jeweiligen Region. Unter Inzidenz 50 kann man im Freien wieder mit 10 Personen kontaktlos Sport betreiben. Zwischen 50-100 Inzidenz sind es dann nur noch 5 Personen aus maximal zwei Haushalten.

Zum Boulodrome

24.02.2021 Walter und Brigitte sind mit ihren Scooter auf dem Weg zum Bouleplatz. Sie nutzen die neueste Technologie um ihre Lebensqualität zu verbessern.

Training in Sicht

Training in Sicht

09.02.2021 Mit Hilfe des Schreibens vom DOSB, das Boule eine Individualsportart ist, dürfen die Waiblinger Mitglieder wieder auf dem Boulodrom zu zweit trainieren.

Sportlich ins neue Jahr

Sie können sich gerne per E-Mail bei uns melden unter info@boulefreunde-waiblingen.de

Neujahrsansprache 2021


01.01.2021 Rückblick auf ein aussergewöhnliches Jahr 2020.

Peter im Landesverband

14.11.2020 Unser Vorstand Peter Jäckel wurde auf der Mitgliederversammlung des BBPV Landesverband BaWü zum Vizepräsident Inneres einstimmig gewählt. Er bedankt sich für die vielen Gratulationen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit im Vorstand.

BSA-live-Wettbewerb

BSA-live-Wettbewerb

11.11.2020 Für alle Boulespieler bei Facebook gibt es jetzt einen Wettbewerb. Angelehnt an das Boule Sportabzeichen gibt es drei Lege-Übungen und drei Schieß-Übungen. Man muss live gehen um gesehen zu werden. Es gibt Erklär-Videos damit viele daran teilnehmen können. https://www.facebook.com/groups/645815016092149

Lichtanlage Testaufbau

Lichtanlage Testaufbau

07.11.2020 Da wir so einen schönen Bouleplatz haben und im Winter es schon um 16 Uhr dunkel wird, haben wir uns entschlossen eine Lichtanlage zu installieren. Um die LEDs zu testen haben wir heute Abend bei Dunkelheit einen Testaufbau gestartet und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wer unser Projekt finanziell unterstützen möchte kann das gerne tun.

Zweiter Lockdown

Zweiter Lockdown

31.10.2020 Aus aktuellem Anlass, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist die Sportstätte bis auf weiteres geschlossen.

Von Bronze bis Gold

Boule Sportabzeichen

Boule Sportabzeichen

07.10.2020 Das neue Boule Sportabzeichen wurde in Fürth, in der Breitensportwoche Anfang September vorgestellt. Jetzt kann man die Prüfung am 24. Oktober 2020 in Waiblingen absolvieren. Wir freuen uns über rege Teinahme und hoffen das es nicht regnet, sonst wird der Termin verschoben.

1.Rems rauf - Rems runter

19.09.2020 Zum "1.Rems rauf - Rems runter" lud Schondorf die Vereine/Spielgemeinschaften aus Weinstadt, Waiblingen, Urbach und Weiler zu sich auf den Platz ein. Es wurde Melee-Doublette gespielt und es gab leckeren Kuchen mit Kaffee in den Pausen. Nach vier Runden standen die Sieger nach Punkten fest und es gewann das Team Marco und Simone.

Kurzfassung vom RemsOPEN

08.09.2020 Hier die Kurzfassung heute in der Waiblinger Kreiszeitung.

RemsOPEN im Regen

30.08.2020 Nach dem hervorragenden Start gestern der Doubletten bei schönstem Wetter, regnete es ab dem ersten Spiel und hörte nicht mehr auf. Mit heißem Kaffee und Kuchen spielten die 14 Teams 4 Runden Schweizer System. In der letzten Runde traten zwei Teams mit jeweils drei Siegen an und waren sich sicher das dieses Spiel um den ersten Platz ging. Auf der Bahn mit leichten Pfützen standen Sebastian Keller, Wolfram Hess und Dieter Steiner und verloren knapp gegen das Gewinnerteam aus Hans-Georg Engler, Andreas Ilzhöfer und Thomas Breuer mit 13:10.

Richtungsweisend

29.08.2020 Das Teilnehmerfoto wurde dieses Jahr mit sehr viel Abstand aufgenommen. Beim Doublette am Samstag kamen 36 Teams zusammen um das RemsOPEN zu spielen. Es war das erste große Turnier seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Alle Spieler kamen mit Mund-Nasen-Schutz zur Anmeldung und es wurden Namen, Zeiten und Telefonnummern erfaßt. Nach der Temperaturmessung konnte der Mund-Nasen-Schutz wieder abgenommen werden und es galt immer 1,5 Meter Abstand zu halten. Nach 4 Runden Schweizer System gab es zwei Teams mit 4 Siegen welche das Finale spielten. Nach einem sehr spannenden Spiel auf höchstem Niveau siegten Achim Fischer mit Uwe Kersten gegen Katrin Schwinger und Wolfgang Aust mit 13:12.

Finale im A-Turnier

13.08.2020 Beim CUP für ZWEI trafen sich die Finalisten in Waiblingen, Artur mit Heinrich spielten gegen Dominic und Manfred. Nach den beiden Têtes war der Spielstand 1:1 und das Doublette gewannen Artur und Heinrich. Bei den entscheidenden Têtes, die gleichzeitig gespielt wurden, musste einer von beiden das Spiel gewinnen, oder Dominic und Manfred beide letzten Têtes. Bei der letzten Aufnahme schoss Heinrich die gegnerische Kugel und Dominic musste mit seiner letzten Kugel den Punkt holen das ihm nicht gelang. Wir gratulieren den beiden Siegern Artur und Heinrich.

Boule isch cool 2020

06.08.2020 Beim Ferienprogramm "Boule isch cool" der Boulefreunde Waiblingen, trafen sich 9-14 jährige Schüler und Schülerinnen um das Spiel zu erlernen oder sich zu verbessern, und hatten großen Spass dabei. Wir freuen uns auch auf spontane Gäste jeden Donnerstag von 17-18 Uhr bei uns vorbei zu schauen. Kugeln sind ausreichend vorhanden.

Finale im B-Turnier

02.08.2020 Beim Turnier CUP für ZWEI standen heute zwei starke Teams im B-Finale. Im ersten Tête spielten Jeannette gegen Paul und Rüdiger gegen Kai. Beide Têtes gewannen die beiden aus Großaspach. Im Doublette konnten Jeannette und Rüdiger lange das Niveau halten, doch letztendlich gewannen Kai und Paul die Begegnung und somit auch das Finale im B-Turnier. Gratulation an die Sieger.

Wertschätzung

25.07.2020 Die Boulefreunde Waiblingen bedanken sich bei der Eva Mayr-Stihl Stiftung und der Stadt Waiblingen für die finanzielle Unterstützung, und hoffen das alle die Coronakrise gut meistern.

RegioCup Aktuell

20.07.2020 Liebe Boulefreunde, heute starten wir ein neues Turnier bei dem vier Spieler aus einem Verein ein Team bilden und gegen andere Vereine antreten. Es werden insgesammt 5 Spiele ausgetragen (4x Doublette und einmal Triplette mit Auswechselspieler). Bitte über das Formular anmelden, danke.

Sommerrunde beim BFW

02.07.2020 Aufgrund der Lockerungen ab dem 1.Juli 2020 haben wir uns doch noch zu einer Sommerrunde entschieden. Gespielt wird ab morgen dann jeden Freitag ab 17 Uhr in Waiblingen. Es sind drei Runden und es kann jeder auch später noch mit einsteigen. Gäste sind herzlich willkommen. Weitere Infos unter Turniere/Sommerrunden

Sommerferienprogramm 2020

23.06.2020 Ab heute können sich wieder Kinder aus Waiblingen beim Ferienprogramm anmelden. Wir brauchen im Freien keinen Mundschutz tragen da wir beim spielen immer den Abstand von 2 Metern einhalten können.

Tete4cup die Zweite

03.06.2020 Mittwoch starten wir den zweiten Livestream in Waiblingen und er wird in Facebook zu sehen sein. Das Spiel wird am nächsten Tag bearbeitet und unter Medien/Videos zu finden sein.

Bouleplatz wieder geöffnet

Schöner Artikel über die Öffnung der Sportstätten und damit auch das Boulodrome auf dem FSV Gelände.

Tete4cup Live

27.05.2020 Wir starten heute mit einem Livestream unserer ersten Begegnung zwischen Team 2 und 6. Wenn der Stream gut ankommt, könnten wir uns vorstellen weitere Begegnungen zu übertragen falls die Spieler es möchten. Den Stream kann man bei Facebook unter "Boulefreunde Waiblingen" sehen, auch wenn man selber nicht bei Facebook angemeldet ist.

Ab Montag wieder Training

Ab Montag wieder Training

Ab heute, Montag den 25.05.2020 ist unser Boulodrome wieder geöffnet. Täglich können ab 16 Uhr maximal 10 Spieler gleichzeitig trainieren. Es werden Anwesenheitslisten geführt, die Abstandsregeln und Hygienebestimmungen eingehalten.

Back to the Boules

Vor vielen Jahren gab es einzelne Boulespieler welche sich Sonntag morgens immer an der Rundsporthalle trafen, um ein paar Kugeln zu werfen. Zur Zeit sind noch alle Sportstätten geschlossen. Als Individualsportler kann man auf öffentlichen Plätzen spielen. Um nicht allzu sehr aus der Übung zu kommen treffen sich einzelne Spieler jeden Tag ab 16 Uhr an der Rundsporthalle.

Lockerungen

Lockerungen

06.05.2020 Heute wurde vorbehaltlich ein Plan zur Lockerung vorgestellt. Das könnte bedeuten das ab dem 11.05.2020 der Spielbetrieb auf Bouleplätzen unter bestimmten Vorraussetzungen wieder gestattet ist. 08.05.2020 Es sind sämtliche Liga-Aktivitäten, Qualifikationsturniere, Landes- und Deutsche Meisterschaften für die Saison 2020 im Geltungsbereich des Deutschen Pétanque Verbandes wegen Corona abgesagt.

Mit Abstand gut vorbereitet


Falls am 06.05.2020 die Sportstätten wieder geöffnet werden, hier ein Video zur Veranschaulichung und Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften.

Boulefreunde sind vorbereitet

27.04.2020 Die Waiblinger Boulefreunde sind vorbereitet für eine Wiederaufnahme des eingeschränkten Sportbetriebs. Der DOSB hat für unterschiedliche Sportarten Regeln aufgestellt, unter denen es möglich wäre den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen. Sie werden diese Woche der Politik zur Abstimmung vorgelegt.

Corona Shutdown

Corona Shutdown

09.04.2020 Aus aktuellem Anlass, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sind alle Turniere, Ligaspiele und Training bis auf weiteres abgesagt. 24.04.2020 Nach einer Lockerung der Einschränkungen könnte der Betrieb auf Sportplätzen wieder funktionieren. 29.04.2020 Der Spielbetrieb ist noch nicht wieder freigegeben aber die Zeichen stehen auf Lockerung.

Länderpokal 2020

01.03.2020 Beim Finale der Veteranen 55+, 65+ und Frauen 55+ spielten die besten 10 Mannschaften in jeder Kategorie neun Begegnungen in Rastatt. Das Frauen-Team gewann 5 von 9 Spielen und liegen in der Gesamtwertung für das Badenwürttemberg-Team auf Platz 5.

Ligavorbereitung 2020 in LB

22.02.2020 Erster Ligaspiel-Vorbereitungstag in Ludwigsburg. Die erste und zweite Mannschaft spielte heute zum Training gegen die Ludwigsburger 2 und 3. Es wurden unterschiedliche Aufstellungen getestet welche noch überarbeitet werden müssen.

Für Länderpokal qualifiziert

26.01.2020 Im Team mit Gudula, Brigitte und Maria spielte heute Jeannette aus Waiblingen die Qualifikation der 55+ Damen. Die besten sechs Teams traten gegeneinander an und nach fünf Spielen qualifizierten sie sich mit vier Siegen und einem knapp verlorenem Spiel. Die vier Spielerinnen vertreten am 29.Februar 2020 in Rastatt das Bundesland Baden-Württemberg.

Kugelwärmer

09.01.2020 Mit einem Glühwein wurde unser neuer Kugelwärmer eingeweiht.

Vereinsmeister 2019

20.12.2019 Der neue Vereinsmeister 2019 der Boulefreunde Waiblingen im Tete ist Peter Jäckel.

Hallenliga Vorrunde 2019

30.11.2019 Die Boulefreunde nahmen an der Hallenliga mit einer neuen sehr motivierten Mannschaft teil.

Ligapokal 2019

29.09.2019 Heute spielten die erste und zweite Mannschaft mit neuer Aufstellung beim Ligapokal mit und erreichten den 11. und 20. Platz in Aalen.

4. Platz in Bönnigheim

28.09.2019 Beim Herbstturnier in Bönnigheim nahmen 60 Doublette-Teams bei schönem Wetter teil. Nach 5 Runden Schweizer System standen Jeannette mit Dominic auf dem 4.Platz mit 4 Siegen.

9.Platz bei Frauen DM

22.09.2019 Bei der Deutschen Meisterschaft der Frauen Triplette in Schüttorf erreichten Jeannette mit Maria und Antje den 9.Platz der angetretenen 64 Mannschaften.

Spätsommerturnier Schorndorf

15.09.2019 Am Spätsommerturnier in Schorndorf nahmen 22 Teams teil. Es wurde im Triplette 4 Runden nach Schweizer System gespielt. Das einzige Team mit vier Siegen waren Rüdiger, Jeannette und Thomas und belegten den ersten Platz. Den dritten Platz mit drei Siegen und vielen Punkten holten sich Peter, Bruno und Achim.

Frauen LM und Quali in Horb

08.09.2019 Zur Landesmeisterschaft der Frauen traten 33 Teams aus Badenwürttemberg in Horb an. Den dritten Platz erreichte Jeannette aus Waiblingen im Team mit Antje und Maria. Teilnehmen werden sie in zwei Wochen bei der Deutschen Meisterschaft der Frauen Triplette.

BBPV Pokal gegen Aalen

25.07.2019 Heute traten Aalen gegen Waiblingen im 1/16 um den BBPV Pokal an. Waiblingen lag mit 4 Siegen im Tete und zwei gewonnenen Doubletten vorne. Das erste Triplette gewann Aalen und nun lag die Entscheidung im letzten Spiel. Waiblingen holte von 2:10 noch auf 11:12 auf, doch Aalen holte den letzten Punkt und gewann die Begegnung.

WKZ zum Pokalspiel

25.07.2019

Finale gewonnen

13.07.2019 Nach 5 gewonnenen Spielen standen beim Supermelee Wolfram und Peter im Finale, und gewannen 13:2 das Finale beim Dampfturnier in Welzheim.

WKZ über Meisterschaft

10.07.2019

Turnier in Ellwangen

30.06.2019 Bei 35 Grad in Ellwangen wurden 4 Runden nach Schweizer System gespielt. Aus Waiblingen spielten Joe, Ildiko und Peter. Nach drei gewonnenen und einem verlorenem Spiel gegen die letztendlichen Sieger des Turnieres erreichten Joe und Frank (BC Stuttgart) den 4. Platz. Ildiko und Peter erspielten sich den 9. Platz bei dem hochdotierten Turnier.

Artikel in WKZ 2019

19.06.2019 Es ist schön wenn in der Zeitung nicht nur über Fussball berichtet wird. Leider wurde der Text an einer Stelle falsch interpretiert. Das Team sicherte nicht sich einen Startplatz fürs nächste Jahr sonder einen für Baden-Württemberg, gegenüber den anderen Bundesländern.

Korrektur der WKZ

04.06.2019 Wir freuen uns das in der Waiblinger Kreiszeitung über unseren Verein berichtet wird. Wir gewannen jedoch nicht die Landesmeisterschaft sondern waren Sieger im B-Turnier. Die neuen Bouleplätze sind auch nicht auf dem Gelände des VFL sondern des FSV.

Quali Triplette 2019

02.06.2019 Die Qualifikation um bei der Deutschen Meisterschaft in Bad Pyrmont (Niedersachsen) zu spielen erreichten Henry, Ildiko und Peter als Team, und Othmar Böhringer heute in Achern.

LM Sieger im B-Finale

01.06.2019 Zur Landesmeisterschaft in Achern traten Peter Jäckel, Ildiko Szabo und Henry Hohnheit als Triplette an. Die 74 Mannschaften Badenwürttembergs spielten nach ACB-System. Nach einem gewonnenem und einem verlorenem Spiel ging es im B-Turnier weiter. Sie meisterten die nächsten 3 Spiele taktisch und spielerisch sehr gut gegen starke Gegner und standen dann Abends im Finale. Nach fast zwei Stunden und einem deutlichen Vorsprung gewannen Peter, Ildiko und Henry das Finale mit 13:3 gegen Horb.

Eröffnungsfeier des Boulodromes

27.05.2019

BBPV Pokal gegen Ludwigsburg

23.05.2019 Das 1/32 spielten die Boulefreunde Waiblingen gegen TC Ludwigsburg. Von den 6 Tetes wurden 4 Spiele von den Waiblingern gewonnen. Nach einem verlorenem Doublette lag der Sieg oder die Niederlage dann an den beiden Trippletts. Das erste gewann die Gastmannschaft, somit lag alles beim letzten Spiel. Dieses konnten die Waiblinger mit einem 13:9 für sich entscheiden und sind eine Runde weiter.

Quali Doublette 2019

05.05.2019 Um bei der Deutschen Meisterschaft Doublette in Berlin zu spielen, qualifizierten sich Ildiko und Peter heute in Aalen aus 80 teilnehmenden Teams.

Turnierbericht in der WKZ

29.04.2019

2.RemsTurnier Triplette

27.04.2019

Artikel im Wochenblatt

25.04.2019

1. Platz im A-Turnier

22.04.2019 Beim Backnanger Ranglistenturnier 55+ erreichte unsere Jeannette mit zwei Spielern des WHB, Ernesto und Frank den 1.Platz im A-Turnier.

4. Platz in Schwetzingen

20.04.2019 Beim Schwetzinger Ranglistenturnier Triplette erreichten Peter, Ildiko und Othmar als Team den 4. Platz gegen hochkarätige Gegner.

1. Ligaspieltag Bezirksliga

31.03.2019 Die 2.Mannschaft der Boulefreunde Waiblingen hatte ihren ersten Ligaspieltag. Es war eine grosse Aufgabe von den erfahrenen Spielern Jeannette und Wolfgang die 6 Neulinge in Strategie und Technik im Auge zu behalten. Ein gutes Training ersetzt nicht die Erfahrungen, welche im realen Spiel unter Wettkampfbedingungen gemacht werden. Nach 3 anstrengenden Begegnungen war man trotz einigen knapp verlorenen Spielen guter Laune und stolz auf die Mannschaft.

Ligavorbereitung

23.03.2019 Am 23. und 24.März trafen sich die Mannschaften der Berzirksliga und Landesliga zu Vorbereitungsspielen in Backnang bei bestem Wetter.

Apres Boule Turnier

10.03.2019 Beim Apres Boule Turnier in Backnang, das gleichzeitig mit dem Finale der Winter-Boulerunde statt fand, erspielte sich Peter Jäckel den 3.Platz.

2.Platz Hallenliga

23.02.2019 Nach der Vorrunde und der Zwischenrunde kamen die Boulefreunde mit den besten 5 Teams ins Finale. Jeder spielte in zwei Doubletts und einem Triplette gegeneinander. Am Ende hatten die Boulefreunde und die Bouligans drei gewonnene Begegnungen auf sehr hohem Spielniveau. Jetzt entschied der Spielevergleich und da hatten die Boulefreunde ein Spiel weniger gewonnen und kamen auf den 2. Platz.

Ligavorbereitung in Stuttgart

02.02.2019 Beim Vorbereitungsspieltag in Stuttgart formierten sich zum ertem Mal die zweite Mannschaft mit Mannschaftsführerin Jeannette. Gespielt wurden Doublettes und Tripletts gegen Stuttgart und Weinstadt.

Präsi-Cup in Rastatt

26.01.2019 Beim BBPV Präsicup in Rastatt vertrat unser Präsident Peter Jäckel die Boulefreunde Waiblingen. Unter 99 Präsidenten und Funktionären aus ganz Baden-Württemberg erspielte sich Peter den 3.Platz.

Hallenliga Zwischenrunde

19.01.2019 Die Zwischenrunde fing mit zwei verlorenen Begegnungen an. Nach dem Mittag wurde neu aufgestellt und gewannen dann gegen Schorndorf alle drei Spiele. Nach zwei Spielen gegen Welzheim stand es 1:1, holten aber nach einem spannenden dritten Spiel den Sieg. Mit 5 gewonnenen Begegnungen haben die Boulefreunde Waiblingen eine reale Chance auf die Teilnahme am Finaltag.

Hallenliga Vorrunde

15.12.2018 Die Waiblinger Boulefreunde nahmen an der Hallenliga in Möhringen teil. Nach vielen spannenden Spielen erkämpften sie sich den 2.Platz. Die Zwischenrunde findet am 19. Januar statt.

Vereinsmeister 2018

12.12.2018 Der erste Vereinsmeister der Boulefreunde Waiblingen im Tete ist Othmar Böhringer.

Baubeginn Boulodrome

28.11.2018 In Kooperation mit dem FSV Waiblingen ensteht das neue Boulodrome direkt neben dem Sportplatz. Es werden 7 Bahnen mit je 12x3m gebaut. Weitere Bilder in der Galerie.

1.Platz Ligapokal 2018

13.10.2018 Beim heutigen Spieltag in Aalen ging es um den Ligapokal. Die Waiblinger gewannen die erste Begegnung gegen Hohenlohe mit 2:1 Spielen, die Zweite gegen Aalen auch 2:1 und die Dritte gegen Heubach 2:1. Bei der letzten Begegnung kamen wir auf Neuenstein welche auch als einzigsten drei Siege hatten und gewannen mit 3:0. Somit holten wir uns den Ligapokal und den Wanderpokal für 2018. Als Meister der Bezirksliga erhielten wir zum Saisonabschluss noch einen Pokal und steigen für 2019 in die Landesliga auf.

Turnier in Achern

06.10.2018 Triplette Turnier in Achern erkämpften sich Joni, Othmar und Franzi den 3.Platz im B-Turnier.

Turnier in Freiburg

30.09.2018 Beim Herbstturnier in Freiburg, bei schönstem Sonnenschein und 22 Grad holten sich Christian Royer, Ildiko und Peter als Triplette den dritten Platz im C-Turnier.

1.RemsOPEN Triplette

02.09.2018

1.RemsOPEN Doublette

01.09.2018

LM Ü55 Bergalingen

18.08.2018 Bei der BaWü Landesmeisterschaft Ü55 Triplette erreichten Jürgen Iltis, Peter Jäckel und Uli Pfisterer das A-Halfinale und machten somit den dritten Platz.

Nocturne Überlingen 2018

05.08.2018 Beim Nocturne in Überlingen schafften Ildiko und Peter es bis ins A-Halbfinale und erhielten den 3.Platz.

Quali Doublette 2018

08.07.2018 Bei der Qualifikation in Eggenstein erspielten sich das Team Heidi Roth und Othmar Böhringer die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Mixt.

Aufstieg in Landesliga

30.06.2018 Nach einem erfolgreichen Jahr in der Bezirksliga steigt die Mannschaft der Boulefreunde Waiblingen in die Landesliga auf.

Turnier in Ellwangen

10.06.2018 Beim Doublette-Turnier in Ellwangen erreichten Ildi und Peter den 9. Platz, Othmar und Marcel erspielten sich den 10. Platz.

Sport im Park

04.06.2018 Auch wir beteiligen uns an dem sportlichen Projekt der Stadt Waiblingen. Es können alle Neugierige jeden Mittwoch von 17-18 Uhr dieses Spiel ausprobieren. Kugeln zum spielen haben wir immer dabei, müssen nicht mitgebracht werden.

Waiblinger Kreiszeitung 2018

Waiblinger Kreiszeitung 2018

28.05.2018 In der heutigen Ausgabe des ZVW erschien ein Bericht über unser 1.Waiblinger RemsTurnier. (Nein, wir spielen noch nicht in der Regionalliga)

Turnier in Münster

20.05.2018 Beim 30. Coupe de Kiep in Münster (NRW) ereichten Silvia Cittlau mit Peter Jäckel den 4.Platz von 82 Teams. Es wurden 5 Runden nach Schweizer System gespielt und die ersten zwei Plätze wurden im Finale entschieden.

Turnier in Schwetzingen

10.05.2018 Beim Vatertagsturnier in Schwetzingen erreichten Othmar und Julia Würthle das Finale im B-Turnier.

Quali Doublette 2018

06.05.2018 Drei Spieler der Boulefreunde Waiblingen qualifizierten sich heute in Brühl für die Deutsche Meisterschaft im Doublette an Pfingsten in Schüttorf. (Othmar, Nadine und Peter)

BBPV Pokal 2018

08.04.2018 Der Anfang lief ganz vielversprechend, vier der sechs Tetes haben wir gewonnen. Die drei Doubletten mussten wir an gut aufgestellte Backnanger abgeben. Dann gewannen die Spieler aus Backnang die zwei Tripletten und sind somit weitergekommen. Für uns als Neulinge war es wieder mal ein sehr spannender Tag den wir sehr gut organisierten und hatten überraschend viele Besucher, welche die Spiele verfolgten. Wie freuen uns nächstes Jahr wieder am BBPV-Pokal teilzunehmen.

Turnier in Backnang

01.04.2018 Beim heutigen Doublette Mixte Turnier in Backnang erspielten sich Renate und Tony einen glorreichen ersten Platz. Jeanette und Frank erreichten stolz den 5. Platz von insgesamt 34 Teams. Den 9. Platz machten Ildiko und Peter nach einem sehr spannenden letzten Spiel.

Vorbereitungsspieltag

25.03.2018 Beim heutigen Vorbereitungsspieltag der Ligamannschaften gewannen die Waiblinger die Begegnung gegen Backnang 4:1. Bei strahlendem Sonnenschein verloren wir die Begegnung gegen Ludwigsburg 2:3. Ein schöner Einstieg, um die Formationen zu testen, war es ein gelungener Spieltag in Backnang.

BFW Zielkugeln

14.03.2018 Die neuen Zielkugeln sind eingetroffen und können für 1 Euro/Stück erworben werden.

Finaltag Winterrangliste

04.03.2018 Nach 16 Spieltagen beim BC Stuttgart erreichten Peter Jäckel und Othmar Böhringer den Platz 14 und 15, waren somit für den Finaltag der besten 24 Teilnehmer qualifiziert. Nach drei Vorrunden erspielten sich die beiden den 3.Platz im B-Finale, und standen am Ende auf Platz 12 und 13 der Gesamtwertung.

Erste Lizenzender BFW

15.01.2018 Die ersten 10 Lizenzen für die Waiblinger Spieler der Bezirksliga sind angekommen.

24.12.2017 Wir wünschen allen Boule-Spielern schöne Feiertage und im neuen Jahr 2018 schöne Spiele bei bestem Wetter.

Hallenliga 2018

02.12.2017 Zum ersten gemeinsamen Turnier traten die Boulefreunde Waiblingen im neuen Outfit an. Es waren sehr spannende Spiele in unterschiedlichen Formationen um sich spielerisch auf die neuen Partner für die Ligaspiele 2018 einzustellen.

Turnier in Freckenhorst

26.11.2017 Am 25. November 13 Uhr startete das 24 Stunden Turnier in Freckenhorst (NRW) in einer Reithalle. Jede Mannschaft reiste mit 4 Spielern an damit einer sich zwischendurch ausruhen konnte. Es wurden nach zwei Spielen die Mannschaften in ABCD Gruppen aufgeteilt. Jede Mannschaft spielte insgesamt 19 Spiele und der Sieger durch gewonnene Spiele ermittelt. Uwe, Levi und Markus aus Stuttgart, Peter aus Waiblingen schafften nach 24 Stunden den 5.Platz im B-Turnier.

Lizenzwechsler zu den BFW

16.11.2017 Der Neuanfang der Boulefreunde Waiblingen ist überwältigend mit so vielen und guten Lizenzwechsler beginnen sie, wie jeder neue Verein, in der untersten Klasse der Bezirksliga.

Turnier in Ludwigsburg

01.11.2017 Bei schönstem Herbstwetter richtete der Bouleclub Ludwigsburg ein spannendes Supermelee Turnier aus. Von 38 Teilnehmern erreichte Jürgen Iltis aus Bönnigheim den 3.Platz und Peter Jäckel aus Waiblingen den 4.Platz

Gründung der BFW

28.10.2017 Gründungsmitglieder der Boulefreunde Waiblingen. Vorstand: Peter Jäckel, stv. Vorstand: Othmar Böhringer, Kassierer: Edith Jäckel.

DM Ü55 in Neuffen

17.09.2017 Bei der Deutschen Meisterschaft Ü55 in Neuffen erspielten Uli Pfisterer, Jürgen Iltis und Peter Jäckel die Begegnung im 16.Finale A-Turnier und schieden dann aus. Ein grosser Erfolg für die Drei welche mit Freude und taktisch gutem Spiel so weit gekommen sind.

Waiblinger Kreiszeitung 2017

15.09.2017 Heute erschien in der Waiblinger Kreiszeitung ein sehr schöner Artikel über die Anfänge unseres neuen Vereins. Wir freuen uns auf neue Boule-Spieler sowie Neulinge die diesen interessanten Sport ausprobieren möchten.

Training in Waiblingen

06.09.2017 Zum Training an die Rundsporthalle Waiblingen kamen einige Spieler von befreundeten Vereinen die sich einen ersten Eindruck des neuen Vereins verschaffen konnten. Wir freuen uns sehr auf alte Hasen des Boule-Sports und natürlich auch auf Gäste die einfach mal das Spiel kennen lernen möchten.

Quali Ü55 Friedrichshafen

28.08.2017Zur Deutschen Meisterschaft Triplette Ü55 qualifizierten sich in Friedrichshafen am 20. August 2017 Uli Pfisterer (BC Stuttgart), Jürgen Iltis (BV Heilbronn) und Peter Jäckel (damals noch BC Weinstadt). Am 16. und 17.September 2017 fand die Deutsche Meisterschaft in Neuffen statt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.